imm cologne – Möbeldesign, Innenarchitektur und jede Menge neue Konzepte

Vom 13. bis 19. Januar 2020 lädt die Koelnmesse die Welt der Gestaltung nach Köln ein! Designerinnen und Designer, Architektinnen und Architekten sowie alle, die mit guter Gestaltung Menschen den Alltag schöner, praktischer und zugleich emotionaler gestalten wollen. Etablierte große Designlabels, verheißungsvolle Start-ups, studentische Visionen für das Wohnen von morgen und jede Menge Business-Input und Networking zeichnet die imm cologne aus. Wir sind täglich auf der imm cologne, berichten von neuen Trends und Dingen, die uns auffielen.

Am Donnerstag, 16.01. von 10.45 bis 11.15 Uhr spricht materials.cologne-Initiator Martin Beeh auf THE STAGE über „Materials Wonderland – Smart Materials und Digitalisierung – Chancen für Produkt, Möbel, Interior Design“. Halle 3.1. Stand G 009.

Kommen Sie vorbei, diskutieren Sie mit! Zudem gibt der Vortrag schon Einblick in das zentrale Thema „Digitalisierung“, welches bei der materials.cologne umfassend betrachtet und ausprobiert wird.

www.imm-cologne.de/event/materials_wonderland_smart_materials_und_digitalisierung_-_chancen_fuer_produkt_moebel_interior_design_

Parallel findet zur imm cologne das Cologne Design Festival „Passagen“ statt. Auf jeden Fall lohnend. Kölner Kulturinteressierte sind traditionell zuerst auf der imm cologne am Wochenende und dann in den angesagten Stadtvierteln wie Belgisches Viertel oder Ehrenfeld unterwegs. Auf Facebook findet Sie die Bilder unserer täglichen Expeditionen in die Welt guter Gestaltung.

www.imm-cologne.de

www.voggenreiter.com/passagen2020