Dr.-Ing. Harald Cremer NMWP.NRW

Referenten und Workshop-Leiter |
Dr.-Ing. Harald Cremer NMWP.NRW

Clustermanager NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW

Bereits während seiner Doktorarbeit zum Ingenieursstudium an der RWTH Aachen University hat sich Dr.-Ing. Harald Cremer mit dem Thema der Innovationsförderung im Bereich der neuen Materialien befasst. So hat er bereits damals den Grundstein zur heutigen Durchführung des Clustermanagements im Landesauftrag gelegt.
Gemeinsam mit seinem Team ist Dr.-Ing Harald Cremer zentraler Ansprechpartner für Schlüsseltechnologien, im speziellen Nanotechnologie, Mikrosystemtechnik, Neue Materialien & Werkstoffe sowie Photonik. Ziel ist hierbei die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit NRWs im internationalen Umfeld durch Erhöhung des Technologietransfers, sprich, den Transfer von Forschungsergebnissen in die industrielle Anwendung und damit in innovative Produkte. So sind zum Beispiel heutzutage über 70 % aller Innovationen direkt abhängig von der Entwicklung neuer Materialien.
Im Workshop „Innovative Materialien: Vorstellen, Erproben, Diskutieren“ werden den Teilnehmern Neue Materialien in kurzen Pitches vorgestellt. Danach werden von den Teilnehmern Anwendungen für die Materialien erarbeitet und präsentiert. Genau diese Transferleistung ist spannend für den Cluster und die Motivation von Dr.-Ing. Harald Cremer, den Material-Workshop auf der materials.cologne inhaltlich mit zu gestalten und zu moderieren. Wir freuen uns auf viele innovative Anwendungsideen.